***Willkommen***

Es freut mich, daß Du meinen Blog gefunden hast.
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen,
auch einen Blog zu erstellen und Euch an meiner Welt
teilhaben lassen zu können. Viel Spaß beim Blättern.

Sonntag, 6. Februar 2011

Nudeln mit Paprikasauce



Was soll ich heute kochen - manchmal bereitet mir das schon Kopfzerbrechen. Heute aber nicht. Es gab ein schnelles, aber leckeres Essen. Die Zutaten für vier Personen:
500 g Nudeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 1 rote Peperoni, 2 EL Olivenöl, 300 ml Sahne, 200 g Brotaufstrich "Paprika-Peperoni", Salz, Pfeffer, evtl. Parmesan, Basilikum.
Während die Nudeln kochen, die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein hacken. Die Peperoni halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel, Knoblauch und Peperoni im heißen Öl andünsten. Die Schlagsahne angießen und den Brotaufstrich zufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln mit der Paprikasauce anrichten. Da ich ein Parmesan-Fan in, streue ich natürlich auch noch Parmesan darüber. Mit Basilikum verzieren.
Ich hatte heute leider keine frische Peperoni und habe eine getrocknete genommen. Das sieht leider nicht so schön rot aus.
Ich wünsche guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen