***Willkommen***

Es freut mich, daß Du meinen Blog gefunden hast.
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen,
auch einen Blog zu erstellen und Euch an meiner Welt
teilhaben lassen zu können. Viel Spaß beim Blättern.

Mittwoch, 23. November 2011

***für Marita (Dällerin), Michael und Carina***




"Eine Stimme,
die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch,
der immer für uns da war,
lebt nicht mehr.
Was uns bleibt sind Liebe,
Dank und Erinnerung an viele schöne Jahre."


Gerade habe ich gelesen, daß von der lieben Marita der Ehemann plötzlich verstorben ist.
Ich bin tief betroffen. Es ist doch so schwer, wenn ein geliebter Mensch uns plötzlich verläßt.
Meine Gedanken sind bei Marita und ihrer Familie. Ich wünsche Ihnen viel Kraft.
Evi

Kommentare:

  1. Ja liebe Evi - gerade hab ich es auch gelesen... bin am heulen...es ist so schlimm. die arme Marita... in Gedanken bei ihr und ihrer Familie.... tiefes mitgefühl
    tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Evi..der Tod eines geliebten Menschen ist so furchtbar,dass man keine Worte findet.Wir sollten uns auch gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit nicht mit langen To_Do Listen verrückt machen,sondern uns auf das wesentliche beschränken..Zeit mit unseren Lieben,denn wer weiß was morgen ist.Bei euch schneit es schon und hier tobt gerade ein Gewitter,es ist regnerisch und stürmisch..aber ich bin froh, dass es noch nicht friert und schneit,denn dann habe ich immer Sorgen , wenn mein Lieben mit dem Auto unterwegs sind.So, nun werde ich mal weiter die Hausarbeit erledigen und vielleicht noch Plätzchen backen:-))die sind immer so schnell aufgefuttert:-)) ich wünsche dir und deiner Familie noch eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit..LG Irene

    AntwortenLöschen