***Willkommen***

Es freut mich, daß Du meinen Blog gefunden hast.
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen,
auch einen Blog zu erstellen und Euch an meiner Welt
teilhaben lassen zu können. Viel Spaß beim Blättern.

Sonntag, 12. Februar 2012

***es ist einfach kalt***

...und das nun schon so lange.
Ich wünsche mir so sehr, daß es endlich wieder wärmer wird.
Letztes Jahr hatte ich mir Filz-Hausschuhe gestrickt - war ganz einfach.
Nach dem Waschen habe ich sie gleich der Fußform angepaßt.
Sie sitzen nun wie angegossen und sind so schön warm -
genau richtig für diese kalte Jahreszeit...

...über unserem Dach hängt der Schnee...

...und auch auf dem Geländer unserer Terrasse gefällt es ihm...

...Eiszapfen zwischen Dach und Dachrinne...

...unser Tisch auf der Terrasse ist
entsprechend der Jahreszeit gedeckt...

...und die kleinen Spatzen haben Hunger.
Jeden Morgen fülle ich das Vogelhaus und
abends ist es wieder leer.
Ich hatte schon gedacht,
wir brauchen diesen Winter
unser Vogelfutter nicht.
Da habe ich mich aber ganz schön geirrt...


Jetzt habe ich Euch ein Paar Winterimpressionen gezeigt.
Nun werde ich es mir auf dem Sofa gemütlich machen
und den Sonntagnachmittag genießen.

Alle neuen Leserinnen möchte ich
ganz herzlich begrüßen.
Danke, daß Ihr zu mir gefunden habt.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Tag
und einen guten Start in die neue Woche.
Evi

Kommentare:

  1. Hallo Evi, ich finde auch das es einfach zu lang zu kalt ist. Aber einen kleien Trost haben wir Bergler ja, ab Montag wird es wieder warm :o))
    -3 Grad und Schnee, ist doch was *lach*. Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hei Evi,wie gehts euch?Ist so kalt bei euch wie hier oben?Sowas habe ich noch nicht erlebt...so viel eis...und ich fahre immer noch mit Rad zu Arbeit...erkältet bin immer noch aber bald(2 wochen)sind wir in der wärme.
    ich wünsche dir und Rainer eine tolle Woche.Bussi.Luciene.PS.vielen grüssen von Stephan.

    AntwortenLöschen
  3. hallo,liebe Evi
    Danke für Deinen Link zum Blog,
    ich liebe solche ländlichen Fotos.
    Komm gut in die neue Woche.GGGGGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Evi
    Deine gefilzen Hausschuhe sehen super aus. Wunderschön die Farben!
    Auch bei uns ist's eisig kalt. Doch die kommende Woche soll wärmer werden.
    Einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Evi,

    ich beneide Dich um Deine gefilzten Hausschuhe. Die Farben finde ich traumhaft. Bei Dir liegt ja wahnsinnig viel Schnee, wir haben heute den ersten Schnee in diesem Winter. Aber eigentlich wäre mir der Frühling viel lieber.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dvi,

    das ist mal Schnee wie es sein soll... wir hatten Anfang der Woche mal 3 cm... seit DO regnet es und alles ist weg. Auch gut, da musste ich nicht Schnee räumen...
    Solche Filzhauschuhe habe ich zum Geburtstag von meiner Freundin bekommen, von ihr selbst gemacht. Sind wirklich so was von warm... gerade richtig wenn es kalt ist.
    Wollte mich ganz herzlich für deine lieben Zeilen bei mir bedanken, ich komme auch nicht immer so dazu überall zu kommentieren... der Tag müsste mehr Stunden haben....

    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Evi!Schön,dass du dich bei mir eingetragen hast,danke für deine netten Worte!War mir nicht sicher,aber dann hab ich deine Bilder erkannt!Ich denke,der Schnee ist in der Zwischenzeit geschmolzen?trotzdem schön anzusehen,aber jetzt warten wir schon sehr sehnsüchtig auf den Frühling,gell!Bei uns hat es heute Nacht wieder gefroren,aber es sieht nach einem wunderschönen Tag aus,den ich wieder draußen verbringen werde!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  8. winterbilder sind immer so idyllisch. dennoch warte ich sehr ungeduldig auf das frühjahr ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  9. die Hausschuhe schauen aber echt kuschelig aus. Schade, dass mir stricken nicht gerade liegt...

    Frühlingsgrüße
    von Antje

    AntwortenLöschen