***Willkommen***

Es freut mich, daß Du meinen Blog gefunden hast.
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen,
auch einen Blog zu erstellen und Euch an meiner Welt
teilhaben lassen zu können. Viel Spaß beim Blättern.

Mittwoch, 26. Juni 2013

Wird's im Garten noch so richtig bunt?...

...dieses Jahr muß man sich dies schon fragen.
Nach vergangenen kalten und nassen Wochen dann letzte Woche die unerträglich Hitze und jetzt wieder kalt,
sagen wir's mal so: für die Jahreszeit zu kühl.
Bei uns blühen erst jetzt Pflanzen, 
die eigentlich schon viel früher hätten blühen sollen, 
dafür halten sich andere mit ihrer Blütenpracht zurück. 
Trotzdem möchte ich Euch wieder Bilder vom Garten zeigen,
 wie er sich innerhalb kurzer Zeit verändert hat...

  
...die Jakobsleiter, der Frauenmantel und ein Steingartengewächs blühen...



 ..diese Ecke liebe ich sehr...


 ...kleine Farbtupfer in einem schattigen Beet, 
von dem unten Bilder folgen...


 ...wenn man die richtigen Pflanzen auswählt, 
sieht es auch an schattigen Plätzen bunt aus,
für mich auch immer etwas verwunschen...


...eines meiner Lieblingseisenteile - habe ich in doppelter Ausführung...


 ...diese nostalgische englische Rose hat einige Jahre benötigt, 
um richtig zu erblühen.
Nun wird ihre Blütenpracht von Jahr zu Jahr schöner 
- und das, obwohl sie im Winter nicht geschützt wird.
Sie hat auch die Strapazen des Großbrandes
 vor fast zwei Jahren bei unseren Nachbarn weggesteckt 
(um Haaresbreite gingen wir am Brand vorbei - Gott sei Dank)
und sich gut erholt...


 ...hier habe ich einen panschierten Buchs mit Edelrost geschmückt...


...und mit dieser Stele und Feuerkugel 
habe ich mir dieses Jahr einen Traum erfüllt...


 ..auch diese Ecke hat für mich ihren Reiz...


 ...unsere orientalische Fichte 
hat dieses Jahr wie verrückt geblüht 
und nun treibt sie so frisch aus...


 ...ein weiterer panschierter Buchs (kleinblättriger) 
wird von einem Hirsch geschmückt.
Dieses Tier wird wohl in der kommenden Saison trendig sein, 
habe schon einiges hierzu für die Weihnachtsdeko gesehen.
Nächste Woche findet in München 
zu diesem Thema eine große Messe statt, 
bei der man sich über die Neuigkeiten informieren kann.
Ich werde zu dieser Messe fahren - 
freue mich heute schon darauf...

 ...meine Pfingstrosen blühen noch nicht. 
So wie es aussieht, 
wird das auch noch eine Weile dauern, 
bis sich die Knospen ganz öffnen - 
ist bei allen anderen im Garten auch nicht besser...


 Arthur - einer unserer Altdeutschen Schäferhunde
hat noch nicht ausgehaart.
Diese Hunde verlieren im Frühjahr einen großen Teil des Felles.
Das war aber bei ihm bisher noch nicht der Fall.
Somit habe ich meine Bedenken,
ob es dieses Jahr überhaupt so richtig warm wird
oder ob Arthur sein dickes Fell wegen der
kühlen Witterung weiterhin braucht...
Geben wir die Hoffnung nicht auf!!!

Nun möchte ich mich für heute von Euch verabschieden.
Ich wünsche Euch eine gute Zeit.
Bis bald. Evi




Kommentare:

  1. Hallo Evi ,
    es hat mich sehr gefreut ,
    dass du mir nette Zeilen hinterlassen hast .
    Also ich finde deinen Garten schön bunt !!!!
    Tolle Bilder hast du gemacht .
    Dass dein Arthur noch sehr haart , glaube ich dir gerne . Selbst Joy läßt zur Zeit noch überall sehr dekorativ ihre Haare rum liegen .
    Ich wünsche dir nun alles Liebe ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Einblick in deinen Garten!
    Die vielen Metall-Elemente mag ich sehr. Wir stecken noch tief in der Planung unseres Gartens, daher freue ich mich immer, wenn ich so tolle Anregungen entdecke.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen